Willkommen bei LehmTonErde

Lehm – Ton - Erde. Diese drei Worte prägen seit über 30 Jahren das Wirken von Martin Rauch. Sie haben für uns einen symbolischen Charakter und beschreiben die ganzheitliche Philosophie unserer Arbeit. LEHM steht für Handwerk und Technologie, TON für künstlerische Gestaltung, ERDE für die Nachhaltigkeit des Lehmbaus.

Unser Betrieb basiert auf großer Erfahrung mit Innovation und ist imstande Projekte jeglicher Größenordnung zu planen und zu realisieren. In unseren Projekten legen wir Wert auf hohe Qualität. Der Fokus unserer Arbeit liegt in der Stampflehmtechnik - seit Jahrtausenden bewährt mit neuen Perspektiven und Entwicklungen.

Architekturbiennale 2016, Venedig

Gemeinsam mit Anna Heringer und Andres Lepik wurde Martin Rauch von Alejandro Aravena eingeladen einen Raum im Hauptpavillon des Giardini zu bespielen.

Thema der diesjährigen Biennale: "Reporting from the Front", 28. Mai bis 27. November

www.labiennale.org

Mehr...

Ausstellung: Gebaute Erde
Ziegelei-Museum Cham, Schweiz

Ausstellung über das Bauen mit Stampflehm und Werkschau der letzten 15 Jahre

22.05. - 23.10.2016

Ziegelei-Museum Cham, Schweiz

Mehr...

unstructured
Extra-Feature des Webmagazins "unstructured" über Lehm Ton Erde

www.unstructured.co.uk - Das Webmagazin "unstructured" der englischen "Fouth Door Review" widmet sein Extra der Arbeit von Lehm Ton Erde.

Mehr...

Gebaute Erde - Gestalten & Konstruieren mit Stampflehm
Neue Publikation von Martin Rauch

Erhältlich ab Ende November 2015 in Deutsch und Englisch im Buchhandel, unter shop.detail.de oder bei Lehm Ton Erde - info@lehmtonerde.at

Mehr...

Baustart Sülchenkirche Rottenburg

Anfang März hat Lehm Ton Erde die Stampflehmarbeiten für die Grablege der Bischöfe von Rottenburg in der Sülchenkirche begonnen.

Architektur: Cukrowicz Nachbaur Architekten

Mehr...

HAUS RAUCH

Ein Modell moderner Lehmarchitektur
Roger Boltshauser, Martin Rauch

Mehr...

Lehm Ton Erde