Atelierhaus Boltshauser
Zürich, Schweiz, 2009 - 2010
Bauherrschaft
Roger Boltshauser
Architektur
Roger Boltshauser
Ausführung
Lehm Ton Erde Baukunst GmbH, KARAK (Keramik)

Das ehemalige Gewerbegebäude, das zum Atelierhaus umgebaut wurde, steht im Hinterhof einer Blockrandbebauung aus der Gründerzeit. Das Innere des Ateliers ist überzogen mit Erde in verschiedenster Form. Lehmputze prägen die Wände, Lehm-Kasein-Spachtelungen überziehen Boden und Möbel, Keramik im Eingangsbereich gibt dem Eintritt einen edlen Charakter. Die Stampflehmwand im Stiegenhaus erinnert an die Herkunft der Materialien und gibt dem Haus ein erdiges Rückrat.

Lehm Ton Erde